Reifenpanne in einem Mietwagen – Was tun?

Ersatzrad

Einen Reifenschaden an Ihrem Auto zu bekommen, kann ein Alptraum sein und noch ein kostspieliger dazu. Also was passiert mit einem Mietwagen, wenn du zufällig der Unglückliche bist, der einen Reifenschaden bekommt? Die einfache Antwort ist, dass Sie für die Kosten einer Reparatur / eines Ersatzes haftbar sind, auch wenn Sie das Auto am Ende Ihres Urlaubs / Ihrer Reise zurückgeben werden.

Das Wichtigste zum Überprüfen

  • Ist der Reifen tatsächlich beschädigt?
  • Kannst du das Auto noch sicher fahren?
  • Hast du ein Ersatzrad?
  • Kannst du das Reserverad montieren?

Was als nächstes zu tun ist

  • Den Reifen wieder aufpumpen, wenn keine offensichtlichen Anzeichen einer Reifenpanne / Beschädigung vorliegen.
  • Ist es für Sie sicher, das Reserverad zu montieren, wenn es beschädigt ist?
  • Wenn nicht, wenden Sie sich für Pannenhilfe an den Vermieter.
  • Wenn ja, wechseln Sie das Rad und lassen Sie den Reifen ersetzen / reparieren (siehe unten).

Was wird es kosten? Bin ich haftbar?

Solltest du das Fahrzeug mit einem beschädigten Reifen oder einer unzureichenden Reparatur zurückgeben, berechnet der Autovermieter die Kosten für einen Ersatzreifen zuzüglich einer Verwaltungsgebühr. Dies sollte eine vordefinierte Gebühr in Ihrem Mietvertrag sein, da die Kosten für Reifen für verschiedene Fahrzeugtypen variieren können, so dass ein fester Preis nicht anwendbar ist.

Was passiert, wenn ich während der Vermietung eine Reifenpanne habe?

Wenn du einen Reifenschaden in einem Mietwagen bekommen, ist es wahrscheinlich, dass es während deiner Reise sein würde und was auch immer es am Ende kostet, du wirst es trotzdem reparieren oder ersetzen wollen, damit du deine Reise fortsetzen können. Sie sollten das Auto auf ein Reserverad überprüfen, aber viele moderne Marken und Modelle führen kein Reserverad mehr, sondern ein Reparaturset (Schaumsprühreparatur / Elektropumpe), das Sie zu einem Reifenreparaturzentrum für den Austausch bringt. Wenn Sie mit dem Kit nicht sicher sind, empfehlen wir Ihnen, den Vermieter um Hilfe zu bitten. Wenn Sie sich sicher sind, das Kit zu verwenden, können Sie dies tun und sich auf den Weg zur nächsten Reifenwerkstatt machen.

Wenn es nicht offensichtlich ist, dass Sie einen Reifenschaden haben, aber ein niedriger Reifendruck vorliegt (Sie sollten den empfohlenen Reifendruck auf der Innenseite der Fahrertürstauung finden), kann das einfache Wiederaufblasen des Reifens Ihr Problem lösen, ohne dass eine möglicherweise kostspielige Reparatur / ein kostspieliger Austausch erforderlich ist. Der Reifendruck ändert sich bei starken Temperaturschwankungen. Wenn Sie beispielsweise eine lange Strecke auf der Autobahn fahren (insbesondere in der Sommersonne), steigt die Reifentemperatur drastisch an, was zu einer Erhöhung des Reifendrucks um bis zu 5 psi führen kann, was die Warnleuchte auslösen könnte. Denken Sie daran, dass das System eine Änderung des Reifendrucks und nicht nur einen Abfall erkennt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.